Barista, Latte Art, Cup Tasting, Kaffee Basiswissen

Nicht Bier oder Wasser, sondern der Kaffee ist das beliebteste Getränk der Deutschen – das anregende Genussmittel ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Wenn Sie mehr erfahren möchten, bieten wir mit unserem Seminar / Kursangebot, eine hochqualitative Möglichkeit sich fortzubilden. Unsere Kursangebote richten sich sowohl an Gastronomen als auch an Privatpersonen. Wir freuen uns auf Sie!

Barista Seminar Basic

Das Barista Seminar Basic richtet sich an alle, die das Handwerk des Baristas erlernen möchten oder an jene, die ihr Know-how erweitern möchten. Learning by Doing ist in diesem Seminar nicht bloß eine Floskel. Die Teilnehmer erleben welche Feinheiten bei der Zubereitung eines perfekten Kaffeegetränks zu beachten sind und dürfen ihr erlerntes Wissen unverzüglich in die Praxis umsetzen.

Latte Art Seminar

In unserem Latte Art Seminar erlernen Sie das perfekte Aufschäumen von Milch und dem anschließenden Zeichnen der Basisfiguren Herz und Blatt. Die fortgeschrittenen Motive Tulpe und Schwan werden gezeigt und besprochen.

Bitte beachten Sie, dass für den Latte Art Kurs, Grundkenntnisse an der Espressomaschine und dem Aufschäumen von Milch vorausgesetzt werden.

Cup Tasting & Sensorik Seminar

Ran an die Tassen!

Sie erhalten von uns einen Überblick der unterschiedlichen Kaffeequalitäten dieser Erde.
Unterschiedliche Kaffees und Raritäten werden gemeinsam verkostet und besprochen

Weiterhin werden verschiedenen Zubereitungsarten erklärt vorgeführt.

 

 

indien-spitzenkaffee-fair-gehandelt-bio-zertifiziert-mondo-del-caffe
Termine und weitere Informationen finden Sie hier

Kaffee Basiswissen

Wenn Sie mehr über Botanik, Weiterverarbeitung & das Rösten erfahren möchten, buchen Sie noch heute das Kaffeeseminar Basiswissen

Seminar Richtlinien

Anmeldung / Barista Seminar:
Mit der Anmeldung entsteht eine Zahlungspflicht. Die Anmeldung ist wirksam, sofern keine Absage durch den Veranstalter erfolgt.

Teilnehmer:
Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Bei zu geringer oder zu hoher Teilnehmerzahl behält sich der Veranstalter vor, einen Ausweichtermin anzubieten oder die Plätze je Unternehmen zu limitieren.

Stornierung:
Eine Stornierung durch den Teilnehmer muss schriftlich erfolgen und ist bis 9 Tage(n) vor der Veranstaltung kostenfrei. Es wird keine Bearbeitungsgebühr berechnet. Ab 9 Tagen vor der Veranstaltung fallen 50 % der Gebühren an. Bei danach erfolgender Absage und Nichterscheinen ist dievolle Teilnahmegebühr zu entrichten. Eine Vertretung der angemeldeten Person ist immer möglich.

Absage:
Bei Absage des Seminars durch den Veranstalter werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren zurückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

Haftung:
Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle und Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände und Fahrzeuge. Der Veranstalter übernimmt auch keine Haftung für Schäden, welche von und durch Teilnehmer verursacht wurden.